Über VIVAMUS

Unser Logo:

Fliegt die Taube weg? Oder landet die Taube?
Sie ist das Zeichen des Friedens und des Lebens.
VIVAMUS heißt übersetzt: „Lasst uns leben”.
Die Hand im Logo zeigt,
dass wir Menschen lebenswertes Leben
schenken und empfangen.

Herzlich Willkommen auf “Vivamus”.

Vivamus heißt “Lasst uns leben”

  • Lasst uns leben in Gott,
  • Lasst uns leben mit Gott,
  • Lasst uns auf Gott vertrauen.
  • Lasst uns seine Liebe, die er uns schenkt, spüren.

 

Besonders für mich persönlich bedeutet “Lasst uns Leben” sehr viel.

Am 13. Juni 1991 wurde mir nach langer schwerer Krankheit am Universitätsklinikum München ein Spenderherz transplantiert.
Seit über 27 Jahren schlägt das Transplantierte Herz in mir. Für mich ist das ein Geschenk.

Die Zeit bis zur Transplantation war sehr schwierig. Dabei immer die Frage schaffe ich es bis ein Spenderherz zur Verfügung steht.

Der Glaube an die Liebe Gottes hat mir dabei sehr geholfen.

Mit diesem Internetportal möchte ich auf die vielen Klöster, Exerzitienhäuser und Kirchliche Einrichtungen hinweisen.

Denn das sind Orte der Besinnung für Körper, Geist und Seele.

Das sind Orte der Liebe und Barmherzigkeit Gottes.

Hier können wir uns von Gott reich beschenken lassen.

Vor allem durch seine Worte und ganz besonders durch seine Liebe zu uns.

In diesem Sinne:

Gott ist die Liebe.

Michael Scherer

 

 

 

 

Wir, das VIVAMUS-Team, zeigen Ihnen auf dieser Plattform eine ausführliche Liste aller

Akademien | Bistümer | Exerzizienhäuser | Hilfswerke | Klöster | Kummunitäten | Messbund | Militärseelsorge | Priesterseminare | Säkularinstitute | Spätberufenenschule | Telefonseelsorge |

Wir sind bemüht, die Vollständigkeit der Liste zu erreichen. Helfen Sie mit! Schreiben Sie an den Administrator einen Link, den Sie hier vermissen: Administrator@VIVAMUS.org. Vergelt’s Gott